Willkommen beim LANDESVERBAND HESSEN FÜR DAS PERSONENBEFÖRDERUNGSGEWERBE e.V.      Ihr Taxiverband in Hessen wappen-klein

 

Taxi Mahnwachen in allen Bundesländern - Fortsetzung in Hessen am 17. Juni 2019 in Wiesbaden

Frankfurt/Wiesbaden - Mit Mahnwachen in allen 16 Bundesländern will der Bundesverband Taxi und Mietwagen e.V. auf die Bedrohung des Taxigewerbes aufmerksam machen. „Die geplanten Änderungen des Personenbeförderungsgesetzes würden das Aus für das Taxigewerbe bedeuten“. Über die Gesetzesänderung im PBefG muss auch der Bundesrat abstimmen. „Deshalb richten wir Mahnwachen vor den Staatskanzleien in allen Bundesländern ein, um die Landesregierung darauf hinzuweisen, welche Gefahren für bezahlbare Mobilität in Stadt und Land drohen“.

Unser Anliegen an Sie ist, unterstützen Sie uns am Montag 17. Juni 2019 um 10 Uhr. Kommen Sie zur Staatskanzlei in Wiesbaden. Der hessische Staatsminister für Wirtschaft und stellvertretende Ministerpräsident des Landes Hessen Tarek Al-Wazir wird dort zu uns sprechen.

Bei der geplanten Novellierung des Personenbeföderungsgesetzes wird das Taxigewerbe bundesweit dem freien Markt ausgesetzt. Der Hauptkritikpunkt des Bundesverbandes und seiner angeschlossenen Landesverbände und Organisationen (Taxizentralen) ist, der Wegfall der Rückkehrpflicht für die Mietwagen zum Betriebssitz und Genehmigungsort. Dagegen wehren wir uns, denn wir sind ein Teil der Daseinsvorsorge im Mobilitätsmarkt aller Menschen die in Deutschland leben.

Wie bereits am 10. April 2019, wo wir eine sehr große Taxidemonstration in Wiesbaden hatten, werden wir diesmal vor der Staatskanzlei eine Kundgebung und Mahnwache für etwa eine Stunde abhalten. Ihre Aufgabe ist, Solidarität zu zeigen und als Zuhörer dabei zu sein. Parken Sie Ihr Taxi in Wiesbaden um kommen Sie zu Fuß zur Mahnwache in der Georg-August-Zinn-Straße 1.>> Presseerklärung zur Mahnwache >> Mehr Informationen zur Rückkehrpflicht

 

Danke an alle Teilnehmer an der Demo gegen Uber in Frankfurt am Main auf dem Römerberg am 23. Mai 2019

Das Frankfurter Taxigewerbe wollte mit diesem Autokorso ein deutliches Zeichen setzen!

Viele Frankfurter Taxifahrer/innen haben mit ihrer Teilnahme ihre Solidarität aufzeigt und damit ein großes Zeichen an die Politik der Stadt Frankfurt gesetzt! Mehr Information auf der Website der Taxi-Vereinigung Frankfurt am Main e.V.

 

Ein voller Erfolg. Danke an Alle für die Teilnahme am bundesweiten Aktionstag des deutschen Taxigewerbes 10. April 2019 und für Hessen in Wiesbaden

 

 

  Wir waren für Hessen in Wiesbaden am 10.04.2019 aktiv. Zur Aktion mehr lesen>> Viele Mitgliedsbetriebe und ihr Fahrpersonal waren mit dabei und haben ein deutliches Signal gesetzt!

 

  Info wo und was hatte stattgefunden. Maildienst mit Details zum Aktionstag. Maildienst lesen>>

 

  und zur Übersicht zu den bundesweit geplanten Aktionen mehr Information>>    Informationen für die Presse: Pressemitteilung zum Aktionstag>> Presseerklärung

 

Informationen zum PBefG und dem Aktionstag <<Insbesondere, warum die Rückkehrpflicht für Mietwagen nach § 49 PBefG so wichtig ist!

„Wir bleiben laut - und werden noch lauter!“ Sonderreport zum Thema >>

 

So erreichen Sie uns:

Landesverband Hessen für das Personenbeförderungsgewerbe e.V.
Breitenbachstraße 1,
60487 Frankfurt am Main
mehr Information zur Geschäftsstelle >>

 

Verlaesslich ist modern << Besuchen Sie unsere aktuelle und bundesweite Werbekampagne für die Leistungen des Taxigewerbes.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zum  Taxi System und zur Fachzeitschrift TAXI-Journal

Nachrichten und Verbandinformationen, aktuelle Rundschreiben und Gerichtsurteile zum Taxigewerbe mehr lesen zum Taxi >>

 

BZP REPORT und wissenswertes rund um das Taxi mit der TAXIPEDIA Datenbank von A bis Z

Aktuelle Informationen über die Arbeiten, Veröffentlichungen und Positionen des BZP mehr dazu im BZP Report lesen >>

 

DB Informationen zu Abrechnungen von Taxigutscheinen  DB Merkblatt für Taxifahrer >>

 

Aktuelle Abrechnungsinformationen zum Rahmenvertrag mit den Krankenkassen (Außer AOK-Hessen und Knappschaft)

und die neueste Vergütungsliste Formulare finden im Downloadservice >>

 

Der Landesverband Hessen ist Mitglied im Bundesverband TAXI vorher (BZP) und damit auch in der IRU Logo IRU vertreten. Interesse geweckt?LVH-Logo_sehr_klein.jpgMehr Informationen zur Mitgliedschaft >>

Somit wird für das Taxigewerbe in Hessen eine deutschland- und mehr als europaweite Verbandsarbeit sichergestellt

Der schnelle online Kontakt mit uns! >>Email Kontaktformular!

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihren Besuch auf unserer Internetseite!

 

Nachrichten    |    Geschäftsstelle    |    Vorstand    |    Mitgliedschaft    |    Inhalte    |    Kontakt    |    Impressum/Datenschutz